Unsere Workshops

 

Mehrmals im Monat veranstalten wir Workshops mit Gastlehrern aus Frankfurt und Umgebung, mit internationalen Gästen, und auch mit Lehrern von Sakti Yoga. Darshans-Vorträge und Diskussionen zu philosophischen Themen- finden regelmässig statt.

 

tl_files/sakti_yoga/Martina Align 3.jpg

  tl_files/sakti_yoga/Sabina Yin 1.jpg

 

Yoga Alignment am 18.03.

 

Ausrichtung in den Yoga Asanas mit Martina Bickmann.

 

Vor jedem Adjustment steht das Alignment. Alignment, die Ausrichtung im Yoga, beginnt bei der inneren Ausrichtung und endet bei der körperlichen Ausrichtung einer Yogaübung.

 

Andersherum können wir uns über die körperliche Ausrichtung auch innerlich ausrichten.

 

Diese Zusammenhänge und das Wechselspiel zwischen innerer und äußerer Ausrichtung erfährst Du in diesem Workshop.

 

Wir werden uns hier vorwiegend auf stehende Haltungen und einige Rückbeugen konzentrieren und die individuelle Ausrichtung jeder einzelnen Asana erfahren.

 

Zum Schluss wird ein kleiner Hatha Flow unterrichtet, um allem Erlebten Tiefe zu geben.

 

Sonntag, 18.03.2018, 14.30-17.30 Uhr

Kosten: Mitglieder: 28 Euro, Nicht-Mitglieder: 36 Euro

 

Yogalehrer Fortbildung, umsatzsteuerbefreit.

 

Anmeldung



 

 

 

Restorative Special am 28.04.

 

Restorative Yoga: Relax and Renew mit Sabina Ihrig

„I will let my body flow
like water over the gentle cushions.” (Sappho)

Wir sind Kinder unserer Zeit – und diese ist hektisch, reizüberflutend und spannungsgeladen. Kein Wunder, dass sich bei vielen Verspannungen und mental-emotionale Anspannungen breit machen. An diesem Nachmittag möchten wir bewusst einen Gegenpol zu unserem leistungsgeprägten Alltag schaffen und eine tief beruhigende und aufbauende Yogapraxis erleben.  

Im Restorative Yoga werden Asanas praktiziert, die aus dem klassischen Hatha Yoga abgeleitet wurden. Wie im Yin Yoga werden die Haltungen länger und ohne große Muskelanspannung gehalten. Doch im Gegensatz dazu wird nicht versucht, das Gewebe in den tiefen Schichten zu dehnen. Vielmehr wird der Körper durch unterschiedliche Hilfsmittel unterstützt, ein Gefühl von Gehaltenwerden entsteht. Körperliche Funktionen verlangsamen sich, der Geist und das Nervenkostüm können folgen und sich entspannen. Wir üben Ausruhen und Loslassen – wir schenken uns Zeit zum „Verdauen“ und „Erneuern“. So schaffen wir Raum für Kreatives und Neues.


Anschließend tauchen wir ein ins Yoga Nidra – den yogischen Schlaf. Yoga Nidra ist eine  angeleitete Methode, um tiefe mentale, emotionale und physische Entspannung herbeizuführen.


Lass Dich bei diesem dreistündigen Special darauf ein, den Ort deiner inneren Ruhe zu erkunden und deiner Stimme der Intuition zu lauschen.

Dieses Special ist für alle Yoga-Level geeignet und kann auch nach Verletzungen oder bei körperlichen Einschränkungen besucht werden.

Samstag, 28.04.2018, 14.30-17.30 Uhr

Kosten: Mitglieder: 32 Euro, Nicht-Mitglieder: 36 Euro, Frühbucher bis 02.04.: 30 Euro

 

Anmeldung

 

tl_files/sakti_yoga/training-pranayama.jpg

   tl_files/sakti_yoga/Sabina Yin 2.jpg

 

Pranayama mit Tati am 13.05.

 

Der atmende Körper-Pranayama Teil 2

Reinigung, Einatmung, Energetisierung

 

Durch gleichmäßiges Atmen nehmen wir mehr Energie auf und behalten gleichzeitig unsere innere Ruhe.  Die Wechselwirkung des Atems mit dem Körper, mit der wir unsere Energie aufladen und nutzen können, steht im Vordergrund der Praxis.

 

Schwerpunkte sind die Energetisierung des Körpers und die Wirkung auf die Chakren und das Nervensystem, sowie den Gemütszustand.

Um die Entdeckungsreise so angenehm wie möglich zu machen, bitte mindestens 2-3 Stunden vorher nichts mehr essen und bequeme Kleidung tragen, die die Atmung nicht einengt.


Sonntag, 13.05., 14.30-17.00 Uhr
Kosten: 35 Euro, Frühbucher bis 30.04.: 28 Euro

Mitglieder: 28 Euro

 

Anmeldung

 

 

Summer time relaxed I ! mit Sabina

 

Yin Yoga Special im Sommer für Herz und Dünndarm: Zeit für Lebensfreude und Klarheit!

 

Sommer, Sonne, Lebensfreude: Passend zur warmen Jahreszeit konzentrieren wir uns an diesem Nachmittag auf das Element Feuer und dem ihm zugeordneten Organpaar Herz (Yin) und Dünndarm (Yang).

Das Leben feiert sich im Sommer selbst: Hitze, Licht und Blütenpracht. Die Feuerenergie ist heiß, aufsteigend und bahnt sich ihren Weg nach oben. Und auch wir nehmen diese Einladung des Lebens begeistert an und feiern mit. Wir schöpfen aus den Vollen und genießen es, unsere Energie verschwenderisch nach außen abzugeben. Wir sprühen vor Lebenslust, genießen die Geselligkeit und die kommunizierende Qualität des Sommers, voller Dynamik und Aktivität.

Doch gerade in dieser sehr Yang-betonten Zeit, ist es wohltuend, einen Ruhepol zu setzen und uns mit unserer eigenen Herzensenergie voller Selbstliebe zu verbinden. Denn das Herz gilt in der TCM als Kaiserin, die alle Vorgänge im Körper und Geist lenkt und den Rhythmus unseres Lebens bestimmt. Das Herz-Qi nährt unsere Lebensenergie und drückt sich in unserer Beziehung zum Leben aus. Es lässt uns den Sinn des Lebens wahrnehmen und sorgt für eine innere Verbundenheit mit ihm. Die ihm zugeordneten emotionalen Eigenschaften sind Freude, innerer Friede und Begeisterung. Da alle Emotionen durch das Herz gehen, ist es nach der TCM besonders wichtig, das Herz zu balancieren, um auf seelischer Ebene Klarheit, Intuition und Mitgefühl erfahren zu können.

Lass dich in diesen 2,5 Stunden Yin-Praxis darauf ein, das Qi der Meridiane zu stimulieren und deinen Zugang zu innerem Glück und Verbundenheit mit dem Sein zu erkunden.   

 

Sonntag, 10.06., 14.30-17.00 Uhr
Kosten: 35 Euro, Frühbucher bis 30.04.: 32 Euro

Mitglieder: 32 Euro

 

Anmeldung

 

tl_files/sakti_yoga/Astrid.jpg

   tl_files/sakti_yoga/data/Caro Adrian 66.jpg

 

Sommer Leuchten am 28.07.

 

Philosophie Reihe Teil I mit Astrid

 

In dieser Einführung zur Yoga Philosophie steigen wir tiefer ein in die Welt des philosophischen Yoga, des mystischen Hintergrundes unserer Praxis.

 

Wir beschäftigen uns mit den Sutren des Patanjali, erfahren den 8-fachen Pfad des Yoga und fühlen in die klassischen Lösungswege der Yoga Ahnen.

Schwerpunkte sind die tantrischen Energiesysteme: Chakren und die yogische Willensbildungs- und Zielsetzungsmethodik: Sankalpa.


Um diese lebendige Entdeckungsreise so angenehm wie möglich zu machen, bitte mindestens 1-2 Stunden vorher nichts mehr essen und bequeme Kleidung tragen, die nicht einengt, wir wollen auch den Körper mit einbeziehen.


Samstag, 28.07., 14.00-17.00 Uhr
Kosten: 52 Euro, Frühbucher bis 31.05.: 42 Euro

Mitglieder: 38 Euro

 

Yogalehrer Fortbildung, umsatzsteuerbefreit.


Anmeldung

 

 

 

Dynamic Yoga am 09.09.


Workshop mit Caro Adrian.

 

Prinzipien und Wirkung des dynamischen Yoga.


Sonntag, 09.09., 14.00-17.30 Uhr
Kosten: 48 Euro, Mitglieder: 38 Euro

Frühbucher bis 31.07.: 38 Euro

 

Yogalehrer Fortbildung, umsatzsteuerbefreit.


Anmeldung