Unsere Workshops

 

Mehrmals im Monat veranstalten wir Workshops mit Gastlehrern aus Frankfurt und Umgebung, mit internationalen Gästen, und auch mit Lehrern von Sakti Yoga. Darshans-Vorträge und Diskussionen zu philosophischen Themen- finden regelmässig statt.

 

tl_files/sakti_yoga/Sabina Yin 2.jpg   

tl_files/sakti_yoga/Sabina Yin 1.jpg

 

Träum Süss mit Sabina am 13.01.

 

Workshop Reihe für einen besseren Schlaf in 3 Teilen.

Der Terminkalender für die nächsten Tage ist übervoll und eigentlich möchtest du nur schnell ins Bett, um neue Kraft zu tanken. Doch die Gedanken kreisen, an Einschlafen ist nicht zu denken. Kommt Dir das bekannt vor?

Jede Fünfte hat regelmäßig Schwierigkeiten beim Einschlafen oder kann nicht durchschlafen. Oft fehlt uns der innere Abstand zu belastenden Erfahrungen und die Geschehnisse des Tages lassen uns auch in der Nacht nicht zur Ruhe kommen. Yoga eignet sich gerade dann hervorragend, um innerlich loszulassen, Verspannungen zu lösen und regenerierende Energie zu tanken.

An den drei Terminen werden wir verschiedene Aspekte des Yoga praktizieren und eine ganz persönliche Mini-Routine für einen erholsamen Schlaf zusammenstellen. Denn unser Schlaf ist so einzigartig wie wir. Es gibt Lerchen und Eulen, Bauch- und Rückenschläferinnen, Früh- und Spätaufsteherinnen. Allen gemein ist, dass bei dauerhaftem Schlafmangel Gesundheit und Wohlbefinden leiden. Wir alle brauchen einen gesunden Schlaf und seine 3 großen R´s: Ruhe, Regeneration und Reorganisation.

Lass Dich in dieser Yogareihe darauf ein, die Verbindung von Körper, Geist und Seele zu erleben. Unseren Körper werden wir mit Asanas aus dem Hatha, dem Yin und dem Restorative Yoga entspannen. Um unseren Geist mit Ruhe zu verwöhnen, werden wir Pranayama, Yoga Nidra und Achtsamkeitsübungen praktizieren.
Für unsere Seele werden wir ein Schlaf- und Dankbarkeitstagebuch einführen.
Und dann heißt es morgen schon „Träum süß“.

Die Termine können einzeln oder im Paket besucht werden. Es empfiehlt sich jedoch alle 3 Termine zu besuchen, um über einen längeren Zeitraum die verschiedenen Übungen auszuprobieren und zu reflektieren.


Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

 

Termin 1 Sonntag, 13.01., 14.30-17.30 Uhr

Termin 2 Sonntag, 10.02., 14.30-17.30 Uhr

Termin 3 Sonntag, 10.03., 14.30-17.30 Uhr

 

Kosten: pro Termin 48 Euro, Mitglieder: 42 Euro, Frühbucher bis 15.12.: 38 Euro

Bei der Buchung aller 3 Termine: 120 Euro, Mitglieder: 108 Euro, Frühbucher bis 15.12.: 98 Euro


Anmeldung


 

 

 

Yin Yoga Winter Special am 20.01.

 

Zeit des Rückzugs und der Stille


Der Winter ist geprägt von Kälte, Dunkelheit und Langsamkeit. In der traditionellen chinesischen Medizin ist der Winter dem Element Wasser zugeordnet. Das Element Wasser steht am Ende des Jahreszyklus, aber gleichzeitig enthält es auch die Energie für den Neubeginn. Im Stillstand der Winterruhe überlebt in der Natur die Essenz des Lebens.


Wie die Natur ziehen auch wir uns im Winter nach innen zurück. Wir sehnen uns nach gemütlichen Stunden im Warmen. Die lange Dunkelheit trägt zur Regeneration der verbrauchten Kräfte bei und gibt uns die Ruhe und die Kraft, von der wir im Frühling und Sommer zehren. Es ist eine Transformationsphase, in der alles Überflüssige verschwindet, die aber keinen Schlusspunkt darstellt. Vielmehr verwahrt der Winter das Wesentliche, woraus im kommenden Zyklus wieder neues Leben entsteht.


Passend zur Jahreszeit praktizieren wir an diesem Nachmittag Yin Übungen für das Organpaar Niere und Blase. Die Nieren sind der Speicher unserer Lebenskraft. Damit die anderen Organe gut funktionieren, müssen sie ausgeglichen sein. Denn in ihnen ist unser Energievorrat an Qi gespeichert, den wir brauchen, um mit Stress umzugehen, Krankheiten vorzubeugen, gesund zu werden und zu bleiben. Kräftige Nieren geben uns die Gewissheit, dass wir genug Ressourcen haben, um alles Kommende zu bewältigen. Sie geben uns Mut, aktiv ins Leben zu treten.



 

Lass Dich an diesem Nachmittag darauf ein, deinen Körper tief zu entspannen, deinen Geist zur Ruhe kommen zu lassen und deine Seelen- und Nierenkraft zu stärken.


Sonntag, 20.01., 14.30-17.00 Uhr
Kosten: 45 Euro, Mitglieder: 42 Euro, Frühbucher bis 30.11.: 38 Euro

 

Anmeldung



tl_files/sakti_yoga/Astrid Berger .jpg   tl_files/sakti_yoga/Sankalpa_2 A-Resolve_Made_In_the_heart.jpg

 

Winter Leuchten am 26.01.

 

Initiierung in die Yoga Philosophie.

 

Die Yoga Philosophie ist keine theoretische Lehre, die wir uns von aussen ansehen und mit unseren eigenen Lebenserfahrungen abgleichen, sie ist vielmehr ein Schlüssel zum eigenen Selbst.

Sie bietet dazu vielschichtige Möglichkeiten, die alle in die Erfahrung führen.

 

Sei gespannt auf einen Nachmittag mit neuen Erfahrungen und Erlebnissen.

 

Samstag, 26.01. 15.00-17.00 Uhr

Kosten: 45 Euro, Frühbucher bis 31.12.18: 38 Euro, Mitglieder: 35 Euro

 

Anmelden

 

Sankalpa (Visionboard) am 27.01.

 

Der Winter, wenn die Erde sich ganz in sich zurück zieht, ist eine guter Zeit, um auch selbst in die eigene Essenz zu kommen.

Erspüre in der Essenz Deines Lebens deine Bestimmung, Dein Sadhana (Übungs und Lösungs-möglichkeiten auf dem Weg) und erschaffe mit Mental Yoga Techniken Dein Sankalpa und damit Deine Ziel- und Zug Richtung !

 

Unter Sankalpa (aus dem Sanskrit: Bestimmung, bewusste Entscheidung) (Neu-Deutsch: Visionboard) verstehen wir eine Technik, die uns unsere Wünsche und Ziele deutlich vor Augen führt und fassbar machen lässt.
Ist dieser Schritt gelungen, so können wir uns der Zielrichtung, unserer eigenen Wegvorgabe annähern und diese kraftvoll mitgestalten!
 
Bitte bringe für diese Session Yoga Kleidung und mindestens ein großes Din A 3 oder Din A 4 Blatt, sowie verschiedenfarbige Buntstifte mit.

Sonntag, 27.01. 15.00-17.00 Uhr

Kosten: 38 Euro, Frühbucher bis 31.12.18: 33 Euro, Mitglieder: 30 Euro

 

Anmelden



tl_files/sakti_yoga/Astrid Temple Group 2.jpg   

tl_files/sakti_yoga/Frank Eckert.5.jpg

 

Yoga Ayurveda Day am 09.02.

 

Innere Kraftquellen entdecken mit Christa Hillebrand und Astrid.

Ayurvedic Day Spa - „die Wärme aus dem Inneren“
Körper und Seele wärmen und nähren den ganzen Nachmittag mit Yoga und Ayurveda.
 
Beginn: 13.30 Uhr, Inhalte:
Ankommen: Ayurvedische Infos und Snacks
Hauptteil: Yoga Nidra,  Yin Yoga Übungen, sanftes inneres und reduziertes passives Yoga, gefolgt von wärmenden Hatha Yoga Übungen. Nach einer Pause, in der Du dich persönlich mit der Ayurveda Expertin Christa austauschen kannst, folgen sensitive Yogaübungen, die Deine Sinne aufwecken.
Kulinarischer Teil: Gemeinsames Zubereiten und Verkosten einer wärmenden ayurvedischen Suppe und Informationen dazu.
Ende ca 19.00 Uhr

 

Samstag, 09.02. 13.30-19.00 Uhr

Kosten: 68 Euro, Frühbucher bis 31.12.18: 58 Euro, Mitglieder: 55 Euro

 

 

Yoga In Beats am 09.03.

 

mit DJ Franksen und Astrid.

 

Frank, DJ und Musikexperte kennt ihr von der HR Clubnight und unzähligen Gigs. Nicht nur europaweit, sondern auch hier im SAKTI Studio hat er Music Lovers in seinen Bann gespielt

 

Die Welt elektronischer Grooves von House zu Nu Jazz, Downbeats und mehr, kennt er wie die Muttersprache. Franksen wirkt seit zwei Dekaden als DJ, Producer, Musikjournalist und Radiomacher. Für die hr-„Clubnight“ war er 12 Jahre Host, Booker und Resident-DJ. Mit Live-Gästen von Mousse T. bis DJ Hell. Im Radio gestaltet er heute in Koop das Listening orientierte, elektronische Magazin „Night Voyage“, das den Bogen von Jazz in hr2 Kultur zum urbanen elektronischen Sound in YOU FM einzigartig spannt.  Daneben ist er als Club-, Lounge- und Event-DJ tätig. Als Musikjournalist  schreibt er beim Elektronik-Magazin BEAT. 360° Musik-Rotation braucht einen Kern: der steckt bei Franksen im Groove – im passenden: der Raum und Zeit mit dem passenden Klang garniert. Seine DJ-Sets vermischen brandneu und vintage. Ob organisch oder elektronisch – alles addiert er mixintensiv zum stimmungsvollen Flow, zu typischen Franksen Sets! Franksen groovt Clubs, Vernissagen, Lounges, Yoga Studios…

Diesmal legt er für uns Beats im Downtempo auf, und unterstützt uns mit atmosphärischen Grooves in der sanften Yoga Stunde mit Astrid.


Samstag, 09.03., 18.30-20.00 Uhr
Kosten: 25 Euro, Mitglieder: 15 Euro, Frühbucher bis 31.01.19: 18 Euro
Anmeldung

 

tl_files/sakti_yoga/Doug Swenson 2.jpg   

 

 

Doug Swenson vom 25.-26.05.19

 

Vor-Ankündigung: Der Vinyasa Yoga Pionier aus den USA kommt zu uns mit 4 Workshops mit je 2,5 Stunden!

 

Kosten: pro Workshop: 80 Euro, bei Buchung aller 4 Workshops: 280 Euro. (Preis bis 31.12.18)

Bei Buchung und Zahlung bis zum 15.12. erhältst Du 10 Prozent Rabatt.

 

Saturday, 25th of may:

01.00 pm-3.30 pm, 4.30 pm-07.00 pm.

Sunday, 26th of may:

09.00-11.30 pm, 02.30 pm-05.00 pm.

The workshops will be held in English, no Translation.

 

Anmeldung

 

Beachte bitte, dass für die Doug Swenson Workshops besondere Konditionen gelten: Storno Gebühren bis zu 10 Wochen vor Workshop Beginn: 30 Prozent der WS Gebühr; Storno Gebühren bis zu 5 Wochen vor Workshop Beginn: 60 Prozent der WS Gebühr. Storno Gebühren ab 5 Wochen vor Workshop Beginn: 100 Prozent der WS Gebühr. Es kann eine Ersatzperson benannt wreden, dabei fallen keine weiteren Kosten an.